Büro

Das Architekturbüro Pritsch

BIM ZERTIFIZIERT

Die klassische Entwurfs- und Planungsarbeit im engen Dialog mit dem Auftraggeber bildet bis heute den Kern unserer Arbeit. Sie umfasst die Planung und Realisierung von Bauwerken einschließlich aller Steuerungs- und Managementaufgaben.

Unser Leistungsspektrum reicht von Büro-, Industrie-, Hotel- und Gewerbebauten über öffentliche Bauten bis zu Wohnbauten und Bauen im Bestand. Seit etlichen Jahren ist als weiterer Schwerpunkt der Tanzschulbau dazugekommen. Unsere Architekturprojekte profitieren von unserer Erfahrung nicht allein das Gebäude an sich betreffend sondern auch hinsichtlich der Lösungen für das Interieur, die Innenarchitektur und das Exterieur, die Außenanlagen.

Bauen im Bestand / Sanierungen
Der behutsame Umgang mit dem Architekturerbe ist beim Bauen im Bestand und bei Sanierungen aus unterschiedlichsten Beweggründen sehr wichtig, der Respekt vor den eigenen Wurzeln kann dabei genau so eine tragende Rolle spielen wie die Bewahrung der Tradition. Desgleichen sind häufig Aspekte des Denkmalschutzes zu berücksichtigen. Beim Planen und Entwerfen im Bestand erarbeiten wir für jedes Projekt die ihm gebührende individuell auf die Situation zugeschnittene Lösung, die oft sehr viel kleinteiliger zu erfolgen hat als im Fall eines Neubaus.

Seit vielen Jahren gehören wir dem Verband freier Bau- und Bodensachverständiger (VfB) e.V. an,
einem Zusammenschluss von qualifizierten Sachverständigen, die in den Bereichen der Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und Schäden aller Art an Gebäuden tätig sind. Unsere Schwerpunkte auf diesem Gebiet sind Wertgutachten von bebauten und unbebauten Grundstücken.


 

Konzeption

Unser Architekturbüro geht hierbei von Beginn an generalistisch vor, das bedeutet: bereits bei den ersten Ideen über den Entwurf am Anfang bis zur Ausführung wird stets ganzheitlich geplant.

Die planerische Aufmerksamkeit richtet sich nicht allein auf das Gebäude, sondern wird auf Wunsch ebenso der bedarfsgerechten Innenarchitektur und den maßgeschneiderten Außenanlagen gewidmet. Im engen Gedankenaustausch mit der Bauherrschaft werden gemeinsam das erforderliche Raumprogramm wie auch die gewünschte Außen- und Innenwirkung erarbeitet. Dabei spielt die Materialwahl eine ebenso wichtige Rolle wie ein zukunftsfähiges und nachhaltiges Energiekonzept.

Energieeffizientes Bauen

Bereits bei den ersten Gesprächen wird das Thema Energie und Gebäudehülle für die Konzeption des Gebäudes erörtert.

Ökologisches Bauen

Wesentlich hierbei sind die Weichenstellungen der zu verwendenden Materialien nach den Wünschen des Bauherrn.

Individuelle Entwurfsplanung

Auf Basis der Vorgespräche entsteht dann die Konzeption des Gebäudes.

Planung

Um diesem Ansatz gerecht zu werden, erarbeiten wir die Planung von Anfang an, das heißt von der Sichtbarmachung der ersten Idee bis zum kompletten weiteren Entstehungsprozess alles digital mit

BIM ( Building Information Modeling)

diese zeitgemäße Methode der optimierten Planung und Ausführung ermöglicht bereits im frühen Planungsstadium eine verlässliche Massenermittlung aus dem Gebäudemodell heraus und auf dieser Basis deren Auswirkung auf die konkrete Kostenberechnung. Auch animierte Gebäudemodelle sind möglich und haben den Charme, durch fotorealistische Bearbeitung virtuelle Bilder zu erzeugen, die der Bauherrschaft lange vor dem ersten Spatenstich einen aussagefähigen Eindruck über das vollendete Werk verschaffen.

Energieeffizientes Bauen

Die im Vorfeld definierten Maßnahmen werden bei der Planung dann in Detail- und Ausführungspläne umgesetzt.

Ökologisches Bauen

In dieser Planungsphase werden nochmals alle Materialien besprochen.

Individuelle Entwurfsplanung

Nun wird der Entwurf konkretisiert und in ein digitales Gebäudemodell umgesetzt.

Umsetzung

Hier wird besonders auf die korrekte Umsetzung der Planung wert gelegt.  Der Zeitrahmen der Ausführung wird über einen Bauzeitenplan festgelegt. Der Kostenrahmen wird hierbei ständig überwacht.

Energieeffizientes Bauen

Die Kontrolle auf der Baustelle erfolgt auch in Bezug auf den korrekten Einbau der definierten Materialien.

Ökologisches Bauen

Die mit der Bauherrschaft definierten Maßnahmen werden auf der Baustelle umgesetzt.

Individuelle Entwurfsplanung

Am Ende der Bauzeit steht dann Ihr Gebäude, das bereits im Entwurf gemeinsam erarbeitet wurde.